Quest 1.0 Canigou (Französisch)

Quest 1.0 Canigou (Französisch)

CHALLENGE

Die Männer-Treks bestehen aus einer Serie von drei aufeinander aufbauenden Quest-Treks, die über einen Zeitraum von drei Jahren durchgeführt werden können. Jede Stufe ist körperlich, geistlich und in der Vorbereitung eine größere Herausforderung als die Vorherige. Während des Quests gibt es täglich eine stille Zeit und es gibt eine Einführung oder ein Zeugnis, das auf einem Tagesthema basiert. Jeder Teilnehmer arbeitet einzeln mit anregenden Fragen.

KM Quest 1.0

Während des Quest 1.0 finden zwei bis drei leichte Bergwanderungen statt. Bei normaler Kondition sind diese Wanderungen leicht zu bewältigen. Inhaltlich geht es bei dem Quest um Identität, Männlichkeit, Freundschaft und Durchhaltevermögen. Zur Vorbereitung erhalten Sie nach der Anmeldung einen Buchvorschlag, den Sie vor der Beginn des Quest 1.0 lesen sollten. Jede nächste Wanderung wird in jeder Hinsicht ein wenig anspruchsvoller als die Vorausgegangene.

Das Programm wird nicht im Voraus bekannt gegeben. Mahlzeiten und Gebetszeiten werden von der in der Abtei lebenden Ordensgemeinschaft angeboten und wir als Gruppe werden uns ihnen teilweise anschließen.

Verfügbarkeit

17 Feb 2022 - 20 Feb 2022
Koste: 335,00

Einzelheiten

  • Preis: 335,00
  • Anzahl der Tage: 4 Tage
  • Ort: Abbey of St Martin of Canigou, Casteil, France
  • Abstand: 15 km
  • Für wen: Männer
  • Transport: Eigener Transport

Dieses Quest richtet sich an jeden Mann, der die französische Sprache beherrscht.

Im Preis nicht enthalten ist ein freiwilliger Beitrag an die Abtei für die Unterkunft, aber inklusive Anreise, Versicherung etc.

Canigou

Unser Ausgangspunkt ist die mehr als 1000 Jahre alte Abtei Saint Martin du Canigou in Casteil (Frankreich), die von einer jungen Ordensgemeinschaft „Les Béatitudes“ bewohnt wird. Sie leben von Spenden, unter anderem von den mehr als 10.000 Touristen, die sie jedes Jahr an diesem besonderen Ort empfangen. Außerdem besteht ihr Leben aus dem Gebet. Dazu treffen sie sich dreimal am Tag und verbringen individuell Zeit in der Stille. Unser Programm ist an die Gebetszeiten dieser Gemeinschaft angepasst.