Ich habe meine Wut mit Hilfe von Freunden besiegt

Ich habe meine Wut mit Hilfe von Freunden besiegt
Gesendet auf 6 April 2021

Mein Name ist Mark Beijaard, ich bin 40 Jahre alt und seit über 16 Jahren mit Inge verheiratet. Zusammen haben wir 4 Kinder im Alter von 15, 13, 11, 9. Ich möchte Dir erzählen, was KingsMen in meinem Leben ausgelöst hat und was KingsMen für mich bedeutet. KingsMen hat mir 3 wichtige Dinge im Leben gezeigt, die ich separat erkläre.

Schwachstelle

Ich war einer dieser Männer, die fast alles hatten, um glücklich zu sein, eine schöne Frau, nette Kinder, viele Freunde, einen Job, aber trotzdem war ich auf der Suche. Ich suchte in die falsche Richtung, was mich wegen einer starken Alkoholsucht und einer unerklärlichen Wut in mir fast meine Ehe kostete. Aber dann traf ich Jeroen, der mich und einige andere Jungs einlud, nach Canigou zu fahren, um in den Bergen zu wandern, und er konfrontierte uns als Männer mit unserer Verletzlichkeit. Er zeigt, dass Verletzlichkeit viel stärker ist, als der harte Kerl zu sein, oder zu denken, dass man Mister Perfect ist. Dies geschah, als es KingsMen noch nicht gab, wir waren die allererste Gruppe, die in die Berge ging. In den Bergen mit nur 12 anderen Männern, die meisten von ihnen Freunde aus der Kirche oder der Nachbarschaft, kamen wir wirklich zu uns und zueinander. Es zeigt, dass man ein großartiger Mann sein kann, wenn man verletzlich ist. Das war einer der ersten Augenöffner den mir KingsMen geschenkt hat. Es wirkt fort und macht mich zu einem immer besseren Mann für meine Frau und zu einem viel besseren Vater für meine Kinder. Die Komplimente, die ich von ihnen bekomme, zeigen mir, dass ich es gut mache und geben mir das beste Gefühl überhaupt.

Identität und Freundschaft

Zu Hause hatte ich einen großen Streit mit meiner Frau und sie bekam Angst vor mir und konnte mich nicht aus der schrecklichen Wut, die mich beherrschte, herausbringen. Verzweifelt wie sie zu dieser Zeit war, rief sie zwei meiner Freunde an. Sie kamen zu uns nach Haus. Obwohl auch sie ein bisschen Angst vor meiner Wut hatten, kamen sie! Als sie ankamen, war ich zuerst nicht in der Lage zu reden und wollte sie rausschmeißen. Sie blieben, beruhigten mich und einer von ihnen nahm mich für ein paar Tage mit. Zu diesem Zeitpunkt konnte meine Frau mich nicht zu Hause ertragen, also lebten wir 7 Monate getrennt voneinander. Meine Freunde halfen mir mit einem Plan, Schritt für Schritt aus dieser Wut herauszukommen und ohne sie wäre ich jetzt geschieden! Zum Glück ist alles anders gekommen und es hat meine Ehe wirklich gerettet und mich meine wahre Identität entdecken lassen. Ich konnte aufhören, mich hinter der Maske zu verstecken, die ich lange Zeit getragen habe.

Auch als meine Mutter letztes Jahr starb, halfen mir meine Freunde durch diesen Verlust und Schmerz. Sie waren für mich wie Brüder und das ist lustig, weil ich ein Einzelkind bin. Also, was ich über Freundschaft gelernt habe, ist, dass man nicht viele echte Freunde hat, aber, wenn man ein paar hat, dann musst Du dich für diese Beziehung einsetzen und das gibt Dir so viel! Mache nicht alles alleine, dann schaffst du es nicht. Bitte deine Freunde um Hilfe und es verändert dein Leben. Es hält Sie auf Trab, bringt Sie weiter und Sie können auch ein Freund für Dich sein. Eine starke Freundschaft funktioniert nur, wenn beide Freunde sich gleich einsetzen.

Das ist es, was KingsMen für mich getan hat und immer noch tut. Es lohnt sich, es zu versuchen und sich uns anzuschließen, wir warten auf Dich!

Mark Beijaard – Niederlande